EINSATZ 18/20 - TÜRÖFFNUNG

Am heutigen Freitag wurde die Feuerwehr Puchberg zu einer Türöffnung alarmiert. Bei einem Einfamilienhaus fiel die Tür ins Schloss, und konnte mangels eines Schlüssel nicht mehr geöffnet werden - im Haus blieb eine pflegebedürftige Person zurück.

Nach erster Erkundung, wurde festgestellt das keine Gefahr im Verzug bestand. In weiterer Folge wurde eine örtliche Schlosserei angefordert, welche im Beisein der Exekutive ein Fenster öffnete um Zugang zum Haus zu erhalten.
Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Text&Fotos: einsatzdoku.at - Knotzer

 

FOTOS FOLGEN