TECHNISCHE ÜBUNG MIT MENSCHENRETTUNG

Als Fortsetzung des Ausbildungsjahres wurde bei der FF Puchberg eine technische Übung abgehalten.
Annahme war ein Verkehrsunfall mit Fahrzeugüberschlag, eine Person war eingeklemmt, eine weitere herausgeschleudert. Als weiteres Erschwernis fing der auf der Seiten liegende PKW im Motorraum Feuer.


Das ersteintreffende Fahrzeug führte unter Atemschutz die Crashrettung des herausgeschleuderten durch und im Anschluss die Brandbekämpfung.
Nachdem der Brand gelöscht wurde, konnte der PKW stabilisiert werden und im Anschluss das Fahrzeug wieder aufgestellt werden.
Unsere Feuerwehrsanitäter übernahmen die Versorgung des eingeklemmten ehe er aus dem PKW gerettet werden konnte.
Nach rund einer dreiviertel Stunde konnte das Übungsziel erreicht werden.

 

   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg