EINSATZ 25/19 - PARAGLEITER ABSTURZ

Am  Karfreitag (19.4.) wurde am frühen Nachmittag ein Paragleiter Absturz am Himberg beobachtet. 
Kurze Zeit später wurde die FF Puchberg gemeinsam mit der FF Sieding zur Menschenrettung alarmiert.

Paralell dazu wurde die Bergrettung Puchberg, der Notarzthubschrauber „Christophorus 3“, die PI Willendorf sowie Dr.Karner verständigt. 
Die Feuerwehr richtete einen Bereitstellungsraum in Vierlehengasse ein. Nach einem Erkundungsflug von „C3“ konnte festgestellt werden das der Paragleiter sich selbst befrein konnte, und bereits am Weg ins Tal war. 
Daraufhin konnte unser Einsatz beendet werden! 

 

   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg