EINSATZ 19/19 - PKW GEGEN BRÜCKENPFEILER

Am gestrigen Abend (22.2.) wurde die FF Puchberg mittels Sammelruf zu einem Verkehrsunfall auf die L4122 auf Höhe des Kurhotels gerufen. 
Kurz nach der Alarmierung rückte unser Rüstwagen, gefolgt vom 1. TLF aus. 


Bei unserer Ankunft war bereits ein RTW, sowie ein First Responder der Puchberger Rettung vor Ort. 
Aus unbekannter Ursache kollidierte ein PKW mit einem Brückenpfeiler und blieb schwer beschädigt auf der Fahrbahn stehen. 
Nach Absicherung der Einsatzstelle wurde der PKW - nach polizeilicher Aufnahme - geborgen, und an einem gesicherten Platz abgestellt. 
Im Anschluss reinigten wir die Fahrbahn und konnten im Anschluss wieder Einrücken.

Text und Foto: einsatzdoku.at/Knotzer 

   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg