EINSATZ 15/19 - TÜRÖFFNUNG AKUT

Am heutigen Freitag (18.1.), wurden kurz nach Mitternacht, die Feuerwehren Puchberg am Schneeberg und Grünbach/Schrattenbach zu einer Menschenrettung nach Puchberg alarmiert. 
Eine Person betätigte die sogenannte „Rufhilfe“, jedoch war das Haus von innen versperrt, und es konnte niemand zum Hilfesuchenden vordringen. 


Die FF Puchberg rückte mit dem Rüstwagen sowie dem 1. TLF zur Einsatzadresse aus. Beim Eintreffen war bereits ein First Responder, sowie der RTW Puchberg vor Ort. 
Da auch die Erkundung durch den Einsatzleiter, keine Möglichkeit des „schonenden Zugangs“ offenlegte, wurde nach Rücksprache mit der Polizei die Eingangstür gewaltsam geöffnet. 
Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Exekutive und den Rettungsdienst übergeben. Nachdem die Türe von uns provesorisch verschlossen wurde, konnten wir nach etwas mehr als einer Stunde den Einsatz beenden. 
Die FF Grünbach konnte bereits auf der Anfahrt storniert werden.

Text:Knotzer S./Fotos:Schmidhofer Ch.

 

   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg