EINATZ 61/18 - PERSON IN NOTLAGE

Am Morgen des 12. Septembers wurden kurz vor sieben Uhr Früh die Rettungskräfte alarmiert, da ein Angehöriger seine zu betreuende Person durch das Fenster liegen sah, sich jedoch keinen Zugang zu ihr verschaffen konnte. Somit wurden die Feuerwehren Schneebergdörfl, Puchberg und Grünbach mittels Vollalarm zur Menschenrettung alarmiert.

Beim Eintreffen unseres Rüstfahrzeuges war bereits die FF Schneebergdörfl, zwei First Responder, zwei Notärzte und der RTW Puchberg vor Ort. Eine Person lag aus ungeklärten Gründen im Erdgeschoß am Boden und benötigte Hilfe. Nach kurzer Erkundung, wurde gemeinsam mit der der FF Schneebergdörfl eine Nebentür mittels Trennschleifer geöffnet um sich Zugang zum Haus zu verschaffen.

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an das Rote Kreuz, bzw. an die Exekutive übergeben.

Text und Foto: RK Puchberg

 

   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg