EINSATZ: KIND IN PKW EINGESCHLOSSEN

Nur wenige Stunden nach unserem letzten Einsatz löste die LWZ Niederösterreich abermals unsere Sirenenschleife aus. 
Die Alarmierung lautete "Kind in PKW eingesperrt im Naturpark Sieding" laut Alarmplan wurde auch die FF Sieding (Zuständige Wehr) sowie die FF St. Johann alarmiert. 


Wenige Minuten nach dem aufheulen der Sirene rückten wir mit unserem Rüstfahrzeug nach Sieding aus. 
Gemeinsam mit den Feuerwehren machte sich auch die Exekutive sowie der Puchberger RTW auf den Weg. 
Nach wenigen Minuten wurden wir vom Einsatzleiter der FF Sieding storniert, der Zugang zum Kind konnte bereits hergestellt werden. 
Somit konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Vor fast genau vier Jahren wurden wir zu einem identen Einsatz gerufen - bei dreissig Grad Außentemperatur mussten wir ein Kind aus einem PKW retten....

 

Text und Foto: S.Knotzer (Symbolfoto)

 

 

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg