EINSATZ: WASSEREINTRITT IN GEBÄUDE

"Immer wieder Montags..." Bereits zum dritten mal in Folge wurden wir am Montag Vormittag zu einem Einsatz gerufen - auch heute wieder.
Kurz nach neun Uhr löste die BAZ Neunkirchen unseren Sammelruf aus und alarmierte uns zu einem Wassergebrechen in ein Puchberger Betriebsbobjekt.


Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt das der Kellertrakt mehrere Zentimeter unter Wasser steht, auch der Liftschacht war betroffen.
Wir brachten eine Tauchpumpe am tiefst möglichen Punkt in Stellung und versuchten so das Wasser abzupumpen.
Nach einer kurzen Zeit mussten wir feststellen das dies ohne Erfolg blieb, da es das Grundwasser in großen Mengen in das Haus drückt.
Nach Rücksprache mit einem verantwortlichen des Betriebes rückten wir ab und eine Spezialfirma wird sich dessen annehmen.
Wir standen mit dem KRFA-B und 5 Mann im Einsatz.

 

Text: S. Knotzer Foto: Symbolbild

 

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg