EINSATZ: PKW AUF GLEISANLAGE

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden wir am frühen Morgen des 19. Februars gerufen! Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Lenker eines PKW´s am Gelände des Puchberger Bahnhofes auf den Bahnsteig, und stürzte in weiterer Folge auf die Geleise. Um 6:09 Uhr alarmierte uns die BAZ Neunkirchen mittels Sammelruf zur Fahrzeugbergung.

Beim Eintreffen unseres ersten Fahrzeuges bot sich folgendes Bild, der PKW war mit einer Seite noch auf dem Bahnsteig, die andere Seite stand im Gleisbett. Wir sicherten das Fahrzeug gegen weiters abrutschen mit unserer Seilwinde und alarmierten die FF St. Johann mit dem Wechselladefahrzeug samt Kranaufbau für die Fahrzeugbergung nach. 

Nach dessen Eintreffen wurde der PKW angehängt und anschließend wieder heraufgehoben. 

Nach rund 1,5 Stunden war unser Einsatz beendet

Text und Fotos: Knotzer S.

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg