EINSATZ: FESTHÄNGENDER LKW

Das Sturmtief "Axel" erwischte uns am 5. Jänner mit voller Wucht - es brachte Starkschneefall sowie Sturmböhen mit sich. Dem Lenker eines LKW´s wurde dies zum Verhängnis und er kam auf der Ascherstrasse von der Fahrspur ab, und landete in weiterer Folge im Graben. Wenig später wurde die FF Puchberg mittels stillem Alarm zur LKW Bergung alarmiert.

Nach Absicherung der Einsatzstelle wurde der LKW gegen weiteres abrutschen gesichert, und in weiterer Folge mittel "TANK 1" wieder auf die Strasse gezogen. Der Lenker konnte im Anschluss seine Fahrt fortsetzen. Die FF Puchberg rückte nach rund einer Stunde wieder ins Rüsthaus ein! 

Foto: einsatzdoku.at | Text: S.Knotzer

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg